Arbeitsfuge

Arbeitsfugen sind Fugen, die technisch bedingt durch einen vorgegebenen oder sich ergebenden Arbeitszyklus entstehen. So können z. B. große Betonplatten nicht in einem Zuge betoniert werden, sondern nur in Abschnitten. Durch eine raue Kontaktfläche und übergreifende Bewehrung ist ein möglichst guter Verbund zwischen den einzelnen Betonier- Abschnitten herzustellen. Beispiele: Autobahn, Flugplatz Landebahn, große Lagerhallen. Achtung: nicht zu verwechseln mit einer Bewegungsfuge!

Arbeitsfuge
Bewerten Sie diesen Beitrag